IntercityHotel Nürnberg

Projekt:  IntercityHotel Nürnberg

Bereich: Öffentlicher Bereich

Gewerke: Generalunternehmung inkl. HKLS und Eletrotechnik

Projektstart: Dezember 2018

Projektdauer: 10 Monate

Projektvolumen: 1-5 Mio €

Projektbeteiligte: 50-70 Personen

27. März 2019

Erster Bauabschnitt im IntercityHotel Nürnberg abgeschlossen

Seit Jänner 2019 wird eifrig an der Neugestaltung der öffentlichen Bereiche des Intercityhotels in Nürnberg gearbeitet. Neben der Lobby und der Rezeption wurden im Zuge des ersten Bauabschnitts auch die Konferenzräume nach den Entwürfen des italienischen Architekturbüros Matteo Thun & Partners erneuert. Dabei wurden die Konferenzräume mit modernster Medientechnik und Beleuchtung ausgestattet. TGA-Projektleiter Peter Sunko: „Wir blicken auf eine ausgezeichnet gute Zusammenarbeit mit allen Partnern zurück. Es ist eine Freude, dieses Projekt begleiten zu können und dementsprechend freue ich mich bereits auf den nächsten Bauabschnitt, bei dem wir als Generalunternehmer im Zeitraum von Juni bis September noch den Frühstücks- sowie Eingangsbereich neu gestalten dürfen.“

29. Jänner 2019

KAMPER als Generalunternehmer im IntercityHotel Nürnberg

KAMPER wurde als Generalunternehmer mit den Renovierungsarbeiten im öffentlichen Bereich des Intercityhotels im Herzen von Nürnberg beauftragt. In 2 Bauabschnitten werden bis September 2019 sämtliche öffentliche Bereiche neu gestaltet. Projektleiter Werner Brottrager: „Nach dem IntercityHotels in Celle und Hannover dürfen wir nun ein weiteres IntercityHotel bei laufendem Betrieb an das neue Intercity Design anpassen. Rezeption, Lobby sowie Konferenzräume werden schon bald in neuem Glanz erstrahlen. Das Restaurant und die restlichen Bereiche folgen im zweiten Bauabschnitt.“