Berger Village

Projekt: Berger Village Frankfurt

Bereich: 63 Wohnungen, Verkaufsflächen

Gewerke: Generalunternehmung inkl. HKLS und Elektrotechnik

Projektstart: Mai 2017

Projektdauer: 18-20 Monate

Projektvolumen: 25-30 Mio €

Projektbeteiligte: 280-350 Personen

24. Mai 2017

KAMPER erhält den größten Auftrag der Firmengeschichte

KAMPER wurde als Generalunternehmer für die Umsetzung des Großprojektes „Berger Village“ in der Berger Straße in Frankfurt beauftragt. Im seit November 2013 leerstehenden ehemaligen Saturn-Gebäude entstehen bis Dezember 2018 u.a. ein Lebensmittelmarkt, Modegeschäfte sowie 63 Wohnungen. Neben kleinen, etwa 25 m² großen Studios auf der Rückseite des Gebäudes werden auf den insgesamt 3300 m² Wohnflächen auch größere Wohnungen bis zu 100 m² den zukünftigen Mietern zur Verfügung stehen, 14 Wohnungen davon barrierefrei. Mit einem Projektvolumen von rund 30 Millionen Euro ist es für KAMPER das bisher größte Projekt.

Geschäftsführer Martin Kamper, MSc.: „Wir freuen uns auf die Realisierung des bislang für uns umfangreichsten Projektes und sehen der neuen Aufgabe mit Spannung entgegen. Ein Projekt dieser Größenordnung verlangt selbstverständlich äußerste Professionalität aber auch Flexibilität.“